Forum - Henris Geheimnis

Seiten : 1

#1 Am 14.06.2017 um 00.07 Uhr

Chisa
Modérateur
...
Nachrichten: 77

Ich dacht' ich bringe mal etwas Schwung hier her!

In wie weit beschäftigt ihr euch denn mit dem Thema Cosplay?
Hast du schon Charaktere verkörpert? Egal ob vorhandene Charaktere oder eigene Entwürfe.
Wenn ja, machst du das nur zu Conventions oder gehst du zB auch privat zu sog. Shootings oder gar Treffen?

Füllt doch mal diesen Stecki aus /forum/resources/images/smilies/wink.png
Beschäftigst du dich aktiv mit dem Thema Cosplay?
Was sind deine liebsten Cosplays?
Welches war dein zeitaufwendigstes?
Lässt du dich aktiv in deiner Freizeit shooten oder ist so etwas nicht deines?
Auf welchen Conventions trägst du deine Kostüme spazieren?
Postest du aktiv in social Media (zB FB Fanpage oder privates Profil) deine Cosplayfotos oder Progress Bilder? (ja/nein)
//KEINE LINKS, BESONDERST NICHT, WENN DU MINDERJÄHRIG BIST!!//

Offline

#2 Am 14.06.2017 um 22.29 Uhr

Aminetia
Begabter Schüler
...
Nachrichten: 127

Ein sehr interessantes Thema!
Cosplay interessiert mich insofern, das ich es als eine Kunst sehe.
Ich beschäftige mich nicht aktiv damit, da
1. Das Talent oder eher der Fleiß fehlt
2. Ich kein so großer Anime-Fan bin
Aber ich bewundere die Kreativität und das Künstlerische Geschick von Cosplayern (und auch Masken- und Kostümbildnerin im allgemeinen) und sehe mir gern solche Bilder an.

Zu meinen "Cosplays": Eine Freundin von mir und ich spielen mit dem Gedanken, zum nächsten Japantag als Ying und Yang zu "gehen", weil wir auch im echten Leben ziemlich daran erinnern. Mit ganz viel gutem Willen könnte man mich als Sucrette-Cosplay bezeichnen, da ich ihre Langhaarfrisur trage.

Der Steckbrief wäre bei mir ziemlich Nein-lastig, deswegen lasse ich ihn mal weg. Falls ich jetzt irgendetwas falsch geschrieben oder verstanden haben sollte, korrigiert mich bitte. Wie gesagt, ich beschäftige mich nur oberflächlich mit dem Thema.

Offline

#3 Am 16.06.2017 um 22.07 Uhr

Tiarayuria
Bemerkung: Gut
...
Nachrichten: 97

Beschäftigst du dich aktiv mit dem Thema Cosplay?
Ja auch wenn ich bis jetzt noch nicht so viel geschneidert habe.
Was sind deine liebsten Cosplays?
defenitiv Eleyon braum und Asuna yuki auch wenn ich sie noch nicht habe
Welches war dein zeitaufwendigstes?
der Pikatchu Umhang der jedoch noch nicht fertig ist. was bis jetzt auch noch das einzig selbst gemachte ist.
Lässt du dich aktiv in deiner Freizeit shooten oder ist so etwas nicht deines?
würde ich gerne mal machen.
Auf welchen Conventions trägst du deine Kostüme spazieren?
Dokomi und Konnichi
Postest du aktiv in social Media (zB FB Fanpage oder privates Profil) deine Cosplayfotos oder Progress Bilder? (ja/nein)
//KEINE LINKS, BESONDERST NICHT, WENN DU MINDERJÄHRIG BIST!!//[/quote]
nein darfur sind sie nicht auffällig  genug.

das kann ja an sich aber noch werden bis jetzt habe ich ja ehe nur die kostume von Kagome higurashi und Kou mukami

Online

#4 Am 22.06.2017 um 18.17 Uhr

RyukoChoi
Bemerkung: Zufriedenstellend
...
Nachrichten: 14

Beschäftigst du dich aktiv mit dem Thema Cosplay?
Ja ich beschäftige mich sehr mit Cosplayen bzw. mit Cosplays

Was sind deine liebsten Cosplays?
Meine lieblings Cosplays sind V aus Mystic Messenger, Ciel Phantomhive aus Black Butler  und Link aus Lengend of Zelda
Welches war dein zeitaufwendigstes?
Von meinen Cosplays her war das Link

Lässt du dich aktiv in deiner Freizeit shooten oder ist so etwas nicht deines?
Ich habe ehrlich gesagt nie darüber nach gedacht so etwas zu machen

Auf welchen Conventions trägst du deine Kostüme spazieren?
meinstens auf den Japantag, Japanfest und Frankfurter Buchmesse

Postest du aktiv in social Media (zB FB Fanpage oder privates Profil) deine Cosplayfotos oder Progress Bilder?
Nein das mache ich nicht

Offline

#5 Am 22.06.2017 um 19.22 Uhr

Aminetia
Begabter Schüler
...
Nachrichten: 127

@RyukoChoi
Ein Link Cosplay klingt interessant (auch wenn die Idee naheliegend ist)
Welche Bestandteile hat deines denn?

Offline

#6 Am 23.06.2017 um 23.56 Uhr

Audur
Besser als der Meister
...
Nachrichten: 731

Ui, Cosplay ^-^  Die Leute sehen immer so schön aus. Und wenn man weiß, was für eine Arbeit dahinter steckt :'D Ich habe selbst eine Freundin die cosplayt (zu ein paar Comic Cons) und mich ab und zu versucht zu überreden das ich das auch einmal ausprobieren sollte. Ich weiß nicht, ob ihr das am Anfang kennt, wenn ihr euch bei den ganzen Charakteren nicht entscheiden könnt. Ich kenne das jetzt xD Desweiteren weiß ich auch nicht, ob mir die und die Haarfarbe steht. Habt ihr da irgendwelche Tipps? Einfach mal ausprobieren oder irgendetwas anderes?
Den Stecki habe ich ganz lieb weggelassen /forum/resources/images/smilies/wink.png

Offline

#7 Am 24.06.2017 um 23.56 Uhr

Aminetia
Begabter Schüler
...
Nachrichten: 127

@Audur ich kenn mich, wie gesagt, mit Cosplay nicht so aus.
Aber um die Harrfarbe auszuprobieren könntest du vielleicht ein Foto von dir machen und deine Haare dann in einem Bildbearbeitungsprogramm einfärben. /forum/resources/images/smilies/hmm.png
Weiß nicht, ob das funktioniet, ist nur so ne Idee.

Offline

#8 Am 25.06.2017 um 20.10 Uhr

Tecna
Fleißiger Schüler
...
Nachrichten: 34

Ich würde zu gerne mal Cosplayn. Jedoch habe ich was nähen angeht 2 linke Hände genauso wie der rest meiner Familie. Deshalb kann ich mir das mehr oder weniger aus dem Kopf schlagen. Eins anfertigen zu lassen, würde evtl sehr vie kosten und eins aus dem Internet, was es überwiegend nicht gibt, sieht einfach zu billig gemacht aus und gefällt mir nicht. Das heißt also ich darf auf meinen nächsten Conventions auch wieder nur normal erscheinen.

Offline

#9 Am 25.06.2017 um 22.45 Uhr

Audur
Besser als der Meister
...
Nachrichten: 731

@Aminetia
Das ist eine gute Idee. *kommt sich blöd vor, weil ihr das nicht eingefallen ist* :'D

Offline

#10 Am 25.06.2017 um 23.01 Uhr

Chikame
Modérateur
...
Nachrichten: 108

@Tecna
Du könntest auch einfach nur ein Kigurumi nehmen. Die sind vor allem dann praktisch, wenn die Con eher zu kalten Jahreszeiten ist. Dann läufst du zur nächsten Con nicht in zivil rum. Und wenn du etwas danach suchst, dann findest du auch richtig gute Kigurumis zu fairen Preisen, welche auch nicht billig aussehen. :>
Ansonsten kannst du auch einfach nur Charaktere aussuchen, die keine komplizierten Sachen tragen, sondern auch eher zivil rumlaufen. Die meisten Sachen kann man dann schon im Laden kaufen. Und so Kleinigkeiten wie Ärmel kürzen oder Hose, Rock etc kann man auch mit zwei linken Händen. Denn ich selber kann auch nicht nähen, aber so etwas bekommt man noch hin. xD

@Audur
Lass dich überreden. Gerade wenn du eine Freundin hast, die ebenfalls eine Cosplayerin ist. Dann ist es meistens lustiger auf Cons und man fühlt sich nicht so unwohl. Wenn du schon Interesse daran zeigst, dann kann man es auch ausprobieren. Außerdem kann dir deine Freundin helfen und man lernt so schnell Leute dadurch kenne, gerade wenn sie dich erkennen und dann dich voller Freude anlächeln. Ein tolles Erlebnis. °^°

Ich selber habe das auch nur ganz kurz gemacht. D.h. ich besitze nur 4 Cosplays. Es hat mir echt Spaß gemacht. Aufgehört habe ich nur, weil es mit der Zeit mir doch zu teuer geworden ist und dann mit dem Alter das Interesse abgenommen hat. Allerdings schaue ich mir Leute im Cosplay immer noch gerne an auf Convention und rede gerne mit ihnen.
Wenn ich mal wieder auf eine Con gehe und das Wetter stimmt, dann würde ich immer noch in meinen altes Cosplays auf die Con gehen. Ein Fotoshooting würde ich auch mal wirklich gerne machen. Damit ich das mal ordentlich festhalten kann. xD

Online

#11 Am 27.06.2017 um 10.08 Uhr

RyukoChoi
Bemerkung: Zufriedenstellend
...
Nachrichten: 14

Aminetia Ich Cosplaye Link aus Ocrina of Times mein besteht aus einer Blauen Ocrina, Kontaktlinsen in Blau, Elfenohren,Grünes Oberteil Dings(Sorry keine Ahnung wie nennen soll), die grüne Mütze, Master Sword (aufwendig es zu machen)blonde Wig halt und was sonst noch so dazu gehört.

@Audur
Ich würde auf jeden Fall mal versuchen. Ist nicht zwingend notwendig was zu Cosplayen aber wenn du was Cosplayen möchtest würde ich dir, für den Anfang ein Cosplay raten was nicht allzu aufwendig ist, weil Cons sind immer wieder ein cooles Erlebnis sind vor allem mit Freunden^^.

@Teca Also dir kann raten vielleicht Cosplay aus Alltagsgegenständen zu machen.  Mein V Cos besteht nämlich nur aus Alltagsgegenstände, außer die Wig xD. Es besteht nämlich nur aus einer Grauen Jeans, Schwarzes T-Shirt, Sonnenbrille, graue Strickjacke und das teuerste war eigentlich nur die Wig vielleicht, ist das ne Alternative sich ein Cosplay zu kaufen bzw. Sich eins schneidern zu lassen. Also such dir einen Charaktere aus den aus Alltagsgegenständen machen kannst ^^. Nur Tipp von mir.

Letzte Änderung durch RyukoChoi (Am 27.06.2017 um 16.48 Uhr)

Offline

#12 Am 27.06.2017 um 12.35 Uhr

Audur
Besser als der Meister
...
Nachrichten: 731

@Chikame & @RyukoChoi
Na dann, werde ich mich demnächst mal von meiner Freundin überreden lassen ^-^ Ich bin mir zwar noch nicht sicher, wen ich cosplayen werde, aber danke, dass ihr mir Mut zu gesprochen habt /forum/resources/images/smilies/wink.png

Offline

#13 Am 29.06.2017 um 19.48 Uhr

Aminetia
Begabter Schüler
...
Nachrichten: 127

@RyukoChoi Das klingt richtig cool! Ich hätte warscheinlich leider weder die Geduld, noch das Geschick,  um auch nur dieses kleine Kokiri-Schwert nach zu machen /forum/resources/images/smilies/hmm.png

Offline

#14 Am 07.01.2018 um 00.57 Uhr

Kibarashi
Begabter Schüler
...
Nachrichten: 105

Ich finde es toll in einen Chara zuschlüpfen und mache dies schon seit vielen Jahren.

Ich war schon Vegeta aus DragonballZ, Trunks aus dem selbigen Anime, sowie auch Bulma. Dann las ich den Manga Skip Beat! und bin seidem als Kyoko Mogami unterwegs, natürlich im Love-me-Overall. /forum/resources/images/smilies/big_smile.png Allerdings auch seit, einiger Zeit als Alice Liddel aus Quin Rose's Wonderful Wonderworld. Ist jedesmal bis kurz vor dem Conventionstart ein hin und her, welchen Chara ich darstellen will.

Nun ja, zunächst muss mein Kostüm immer selbstgemacht sein, dies war früher einfach ein ungeschriebenes Gesetz der Cosplayer. Bei mir sind sie auch bis aufs kleinste Detail genau, wie in den Mangas/Animes/Spielen und sobald ich es trage schlüpfe ich vollkommen in die Rolle des Charas. Geht oft soweit, dass ich nicht mal mehr auf meinen eigenen Namen reagiere und ich noch in der Rolle stecke, wenn ich das Kostüm längst wieder ausgezogen habe. Manchmal braucht es nicht nur Stunden, sondern gar Tage bis ich die Rolle wieder ganz abgestreift habe. Ich denke, dass es daran liegt, dass ich mich so gut mit den Charas identifizieren kann. Sie sind ich, oder ich sie? Okay, klinkt jetzt etwas verrückt, aber ... ja das bin ich auch.  /forum/resources/images/smilies/wink.png

Bei Shootings war ich noch nicht speziel, bin aber schon oft auf Convetions fotografiert worden. Und ich bin sogar bei der Aktion 'Fangt den Chara' vom Carlsen-Verlag für eine Buchhandlung als Kyoko "davonlaufen".  /forum/resources/images/smilies/big_smile.png  Das war echt ein Spaß!

Wenn ihr noch Fragen habt fragt, ich versuche jetzt wieder öfter rein zu schauen.

Letzte Änderung durch Kibarashi (Am 07.01.2018 um 18.05 Uhr)

Online

#15 Am 15.02.2018 um 21.37 Uhr

Jumie
Neuer Schüler
...
Nachrichten: 2

Also, man kann sagen das ich seit ca. 3 Jahren cosplaye, immer mal wieder etwas, aber erst seit ein paar Monaten aktiv.

Gecosplayed hab ich bis jetzt Itachi (Naruto), Shiro (No Game no Life), Umaru (Himouto Umaru-chan) und Yurio (Yuri!!! on Ice), wobei ich das Cosplay von Itachi nicht mehr vollständig besitze.
Bis vor kurzem war ich damit nur auf Conventions, seit ich ein paar Leute kennen gelernt hab die ebenfalls cosplayen auch privat, zum Beispiel in meinem Yurio Cos in der Eishalle usw.

In Planung ist ne Menge, unter anderem 707 aus Mystic Messenger, Kenma aus Haikyuu!! und wahrscheinlich Tsuyu oder Todoroki aus Boku no Hero Academia im trainingssuit. Mit diesen Cosplays werde ich auch anfangen diese selber zu machen, sprich nähen usw. da ich durch ne Freundin mit einer Nähmaschine endlich die Möglichkeit dazu hab xD

Bis jetzt ist definitiv Yurio mein Lieblingscos, war letztens mit diesem auf der EpicCon und es wahr buchstäblich epic xD
Shootings habe ich vor, bis jetzt hatte ich aber noch nicht die Möglichkeit dazu. Sobald es etwas wärmer wird geht es los c:

Bin jetzt seit 3 Jahren auf der Dokomi vertreten, seit neustem auch Chizuru und EpicCon. Würde gerne auch auf weitere gehen, aber Hotelzimmer sind teuer und ich verbrate mein Geld unter anderem schon für die Anschaffung bzw. Herstellung des Cosplays xD

Seit kurzem bin ich auch auf Instagram vertreten, hab allerdings noch nicht all zu viele Bilder hochgeladen, kommt alles noch xD
Ich schreib den Namen mal jetzt einfach hierhin, ich weiß nicht so ganz ob es erlaubt ist, aber es ist ja auch kein Link c:
Falls es ein Problem darstellt kann ich den Namen ja auch schnell raus nehmen :3
@jumieox

Offline

#16 Am 20.02.2018 um 22.43 Uhr

Kibarashi
Begabter Schüler
...
Nachrichten: 105

@Jumie
Wow, endlich mal auch so ein Cosplay vernarrtes Wesen. Also deinen Yurio würde ich zu gerne mal sehen, ich bin total von Victor angetan, doch cosplayen werde ich ihn wohl nicht, d.h. vielleicht doch. Dann aber in dem Outfit, was er trug, als er noch lange Haare hatte, dass Yuri dann trägt. Das reizt mich es zu nähen und dann muss ich nicht meine Haare unter eine Perücke stopfen.
Ich werde als nächstes auf der MCC in Leipzig sein, als Alice Liddell. Vielleicht sehen wir uns da ja. /forum/resources/images/smilies/wink.png Ich fahre allerdings aus Kosten- und Zeitgründen immer nur einen Tag auf eine Convention.

Online

Seiten : 1